ich, MarcSternberg

by MarcSternberg

/
  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    Purchasable with gift card

      €3 EUR  or more

     

1.
04:07
2.
04:09
3.
02:11
4.
02:53
5.
6.
04:56
7.
8.
02:33
9.
03:58
10.

about

first album

credits

released June 17, 2011

all songs written and performed by Marc Sternberg

license

tags

about

MarcSternberg Berlin, Germany

contact / help

Contact MarcSternberg

Streaming and
Download help

Track Name: Quellen
Und ich sagte:
whatever brings you through the night,
should be.

Und du antwortest:
mein Bruder, sei doch vorsichtig,
noch ist es nicht so weit,
doch bald wird es sein.

Von der Zukunft moechte ich nicht reden.
Das Vergangene soll verhangen sein.
Mein Verlangen zu ueberleben wird alles sein.

Und ich sitz an der Quelle,
genau an dieser Stelle
an der Grundwasser ans Licht tritt,
kaempf den Tod ein Stueck zurueck,
nur das Rauschen soll sein.

Und ich flehte:
Hoer doch auf zu existieren,
das nimmt dir hier keiner mehr ab.

Und erbarmungslos antwortest du:
maybe you have to choose between being nothing
or being you.

Fuck the system and fuck your money.
Fuck this country, i gotta go.
Everything is pain but not for me anymore.
Track Name: Vorbei
Ruecken an Ruecken,
die Gesichter zur Wand.
Ihr seht aus, als haettet ihr vergessen,
welche Geschichte euch verband.
Sie traegt die neuen Wunden auf.
Er laechelt muede,
seine Augen wirken verbaucht.

Nur zwei Stunden vorher
lag er schon eine Stunde wach,
er dachte nach
ueber alles, vor allem ueber sie.
Sie packt ihre Sachen geht aus dem Haus.
Er sagt auf Wiedersehen,
schliesst die Tuer.
Und sie atmen aus.

Und waehrend sie geht,
brechen die Treppen unter ihr entzwei
und eine Stimme sagt: Jetzt ist alles vorbei.
Und waehrend sie geht,
fallen Waende und sie ist frei
und eine Stimme sagt: Jetzt ist alles vorbei.

So viele Jahre,
er wollte ein Kind von ihr,
einen kleinen Jungen,
doch schon lange nicht mehr.
Er wollte Held sein,
er wollte Ritter spielen,
er wollte Cowboy oder Indianer sein.
Er denkt: Er war klein
und seine Wuensche zu groß.

Nun sitzt er ihr gegenueber
in seinen Augen Einsamkeit.
Er sagt: Ich geh noch ein bißchen raus.
Geh ruhig, du hast ja Zeit.
Du brauchst nicht auf mich zu warten.
Ich bleibe lange aus.
Sie laechelt sagt GoodBye.
Und sie atmen aus.
Track Name: IchBitteDich
Ich bitte dich,
mach das Licht noch einmal an.
Denn dann und wann glaub ich an
Angst in deinem Gesicht.
Fluechtiger Schatten,
ein Flackern, nebuloes,
ein Fleck auf weiß.
Mir ist heiß,
ich kann nicht schlafen,
bin nervös.

Ich bitte dich, mach das Licht noch einmal an.
Ich schrei dich an, ich fleh dich an.
Ein Traum durchbricht meinen Schlaf,
meine Ruhe, wie vor dem Fall,
lauter Knall.
Ich bin dein Ball,
bitte, tritt mich wach.

Draußen scheinen dunkle Lichter,
mitten in der Nacht
und du fragst mich:
hat die da jemand angebracht?
Die ganze Welt ist eigentlich nur irrealer Schein,
zum begreifen sind wir doch beide zu klein.
Track Name: LiebeMuse
Du bist den ganzen Weg gerannt,
doch ich hab dich sofort erkannt.
An deinem Gang, wohin du reist,
was du willst und wie du heisst.
Woher du kommst und wo du wohnst,
du bist Teil meiner Kunst.
Geh nicht weg, liebe Muse,
geh nicht weg, ich liebe dich.

Du weisst, dass ich dich brauch
und ich weiss, du brauchst mich auch.
Wenn Gedanken uns umschwirren,
moechte ich deine Naehe spueren.
Mit deinem Atem im Genick
finde ich das Glueck.

Du redest so gern
und ich moechte dir zuhoeren.
Stellst mir tausend kleine Fragen,
laesst mich kaum du Antwort sagen.
Du bringst mich um den Verstand,
er ist dir hinterher gerannt.

Absolut unbeschwert sage ich dir:
Du bist auf jeden Fall heiratenswert.
Auch wenn ich noch etwas brauch, musst du wissen:
Ohne Trauschein nehm ich dich auch.

Du bist den ganzen Weg gerannt,
doch ich hab dich sofort erkannt.
An deinem Gang, an deinem Stil.
Du bedeutest mir so viel.
Du bedeutest mir die Welt,
bist was sie zusammen haelt.
Track Name: GenesisAtWork
Gib mir Zeit,
ich nehm mir den Raum
und lebe mich aus.
Ich glaube doch kaum.
Es gibt keinen Gott.
Nein, es gibt nur denn Tod.
Es gibt keine Erloesung,
niemand der fuer mich stirbt.
Es gibt nur eins: Genesis at work.

Setz dich neben mich,
ich moechte mit dir diskutieren.
Gib mir deine Meinung,
ich werde sie respektieren.
Unsere Liebe wird uns einen,
unser Menschsein dividieren.
Komm stoß aus Trotz in diesen Reigen,
auch wenn niemand uns erhoert.
Genesis at work.

And i was straight following there rules.

Ich bin ein Mann
und du bist mein Weib.
Ich nehme dich mit,
komm wir gruenden ein Volk.
Unser tierisches Blut,
es gibt uns laengst Bescheid:
Es ist Paarungszeit, doch wir wirken verwirrt.
Genesis at work.

Bitte hoere mich an,
ich waehl meine Worte mit Bedacht.
Die ganze Nacht hab ich gefeilt,
einen Gedanken verpackt.
Nach viel Fleiß bin ich mir sicher,
genau so sag ich es geschickt:
Ich moechte nicht, dass mich nur das Leben fickt.
Genesis at work.
Track Name: Herbert
Herbert reitet durch die Wueste,
er ist ein Cowboy ohne gleichen.
Alles was er moechte,
das wird er erreichen.
Es wird schon langsam dunkel,
also gibt er seinem Pferd die Sporen.
Nur noch 50 Kilometer,
von dort kam ihm ein Geruecht zu Ohren.

Ohh, es soll Gold geben in Dalton City.
Ohh, es soll Gold geben in Dalton City.

Herbert ist Einzelgaenger,
darauf legt er Gewicht.
Er schlaegt sich alleine durch den Westen,
Freunde braucht er nicht.
Bei den Damen hat er Erfolg,
bei den Herren haette er ihn auch.
Doch es ist etwas anderes,
dass er dringend braucht.

Herbert zieht am schnellsten,
er ist charmant und klug.
Eines abends in der Daemmerung
erschoss er Lucky Luke.
Er ist gefuercht und beruechtigt,
doch da ist etwas das ihn treibt.
Etwas, das der Grund ist,
warum er nie an einem Ort verweilt.

Er traeumt oft von dieser Stadt
und er erwacht stets mit dem Gefuehl,
das ihn weiter Richtung Westen treibt,
naeher zu seinem Ziel.
Dort sind die Strassen aus Gold.
Dort ist jedes Haeuschen ein Palast.
Dort ist jeder Reisende willkommen
und findet unter gruenen Baeumen Rast.
Nach einem langen Tag,
wenn die Erschoepfung ihn niederringt
und alles ganz ruhig ist, dann
kann man hoeren wie er singt.

Nur noch ein kleines Stueck,
am Horizont leuchten die Lichter,
heute hier noch uebernachten,
morgen bin ich sicherlich da.
Es war eine schwarze Nacht,
es wurde ein trueber Morgen,
Herbert kaempfte um sein Leben,
doch am Ende ist er gestorben.
Und waehrend der Sand ihn zudeckt
und die Wueste ihn zu sich nimmt,
murmelt er letzte Worte: Ich seh Dalton City.
Track Name: BitteGlaubMir
Bitte glaub mir:
es faellt mir schwer,
wenn du sagst, Sex und Liebe sind zwei Paar Schuhe.
Die Empfindungen Stolz und Unsicherheit
gehen Hand in Hand und bedingen sich.

Bist du allein hier, ich geh ins Kino mit dir.
Eine Freundin trifft dich, ich bin nur durch Zufall hier.
Diese Freundschaft ist nichts anderes als ein Spiel.
Mein Jackpot: das Gefueh,l dass ich dich verlier.

Ich meine:
Ey Baby, benimm dich nicht so vorpubertaer!
Das geht doch nicht.
Wir sind doch zu alt dafuer.
Keine Reaktion, eine Aktion, die mir sagt:
leg mich, ich gehoer nicht zun dir.

Ohh, ich nenne dieses Lied hier:
Ich komme damit klar.
Ohh, ich nenne dieses Lied hier:
Ich arbeite dran.
Ohh, ich nenne dieses Lied hier:
Wunden und wie tief das Leben sie schlaegt.
Track Name: HerrSpilker
Es wird Zeit, ja, ich weiß, ich sprach von Momenten
als wir uns trafen und nicht wussten, wie lang das gut geht.
Ja, ich weiß, ich hab' einiges gesagt und bin nicht stolz drauf.
Ja, ich weiß!
Es wird Zeit, dass wir da draußen schrei'n!
Du weißt schon wo hin. Es wird Zeit, dass wir egal,
was wir wollen, einfach sind.
Es wird Zeit, dass wir das, was wir nicht sind, vergraben.
Es wird Zeit, dass wir uns endlich wieder vertragen!

Nur eine Frage,
nur eine Frage quaelt mich noch.
Ich moecht es wissen, ich muss es wissen!
Herr Spilker,
wann fangen sie an zu singen?

Gar keine Frage, toller Stil, toller Text, unser aller Gewinn.
Das hier ist keine Hommage, nur ein Lob, ein Lob im Namen der Kunst.
Ich mein in meiner Kunst, also in unserer.
Das ist neu! Du empfindest, was du erfindest und uebertraegst das auf mich.
Du meinst wohl auf uns!
Auch wenn wir uns trennen,
einen Weg alleine gehen,
ich bin mir sicher du gehst,
nur nicht wann.
Wenn ich dich frage, antwortest du:
Naja, dann.
So vergehen die Tage, Stunden und Sekunden
ohne ein Gefuehl der Sicherheit und des Haltes.
So wie man in den Wald schreit, genau so schallt es, mein Freund!
Track Name: DasSiegel
Fuer alles gibt es Zeichen,
hinterlassene Spuren auf meiner Haut,
Und fuer alle, denen Worte nicht reichen,
gibt es Zeichen fuer den Kauf.
Mein Konsumverhalten gelenkt,
durch bunte Bildchen im Schaufenster.
Ich bekomm so viel geschenkt:
gutes Essen, Sicher- und Freiheit
und ein gutes Gewissen.

Nur ein Siegel fehlt mir noch,
denn ich fragte mich so oft:
Ist dieses Produkt auch nazifrei,
war bei der Herstellung keiner dabei
oder kam wenigstens einer zu schaden,
man wird ja wohl noch fragen
duerfen, oh ich habe mich so oft gefragt:
steckt da ein Nazi in meinem Fleischsalat?

Let the stars shine over the rainbow.
See the bird singing loud in the sky.
Will the nuclear power save the world or is there
a human, who doesn't trust them at all.
Will fairtrade stop my bad conscience to cry,
cause i know they've got something to eat down there.
And my car driving without fossil fuel,
i just plug it into a brick in the wall.

Heute sitze ich hier und morgen bin ich schon tot
und uebermorgen fragt kein Schwanz mehr nach mir.
Das ist mir recht, ich waere nur gern sicher,
dass morgen auch wirklich existiert.
Dass die kleine Emma mal ne große wird,
dass sie lieben kann und ihr Herz verliert.
Dass sich auch morgen die Luft noch zu Atmen lohnt,
ich hoffe einfach unser Planet bleibt bewohnt.

Nach Jahren der Trauer und des Selbstmitleid
schrieb ich nun diesen Song und rette die Welt.
Unter Schmerzen geschaffen unter Qualen vertont
unter Stroemen von Schweiß performt.
Ich weiß, dass Worte die Menschen bewegen,
also sing ich ein bißchen und bleibe liegen.
Track Name: MeinePhilosophieMit27
Eines nachts,
wir waren betrunken,
sagtest du zu mir:
Ohne Krieg, keinen Frieden,
ohne Hitler, keinen Gandhi.
Ich hab darueber nachgedacht,
wir haben lange diskutiert
und ich kam zu dem Schluss:
Lass doch den Scheiß mit Krieg.

Meine Philosophie mit 27.

Eines nachts am Strand,
es war Sternschnuppenzeit,
meintest du zu mir:
Die perfekte Taktik waere Gewalt
gegen all die Arschloecher, die andere hassen,
die Gewalt ausueben und die alles an sich raffen.
Ich hab darueber nachgedacht,
wir haben lange diskutiert
und ich kam zu dem Schluss:
Lass doch den Scheiß mit Gewalt.

Meine Philosophie mit 27.

Eines nachts,
wieder betrunken,
sprachen wir ueber Frauen
und wir kamen zu dem Schluss:
sie sind schoen anzuschauen.
Die sind keine Menschen wie wir,
ob mir das nicht aufgefallen waer?
Die sind nur gut zum Ficken
und Putzen
und manchmal
kann ich mir das Gelaber
ueber Gefuehle und Beziehungen
und diesen ganzen anderen Mist
nicht mehr anhoeren!
Ich hab darueber nachgedacht
und dann verließ ich den Raum,
denn ich kam zu dem Schluss:
So'n Scheiss muss ich mir nicht anhoeren.

Meine Philosophie mit 27.

If you like MarcSternberg, you may also like: